Die sogenannte Faxenbude beherbergte früher das Faxenehepaar, welches sich um die Erhaltung des Hauses und das leibliche Wohl der Bundesbrüder sorgte. Heute ist es mit seinen 20 m2 eines der größten Zimmer, das wir anbieten. Wie alle anderen Zimmer auch, ist dieses Zimmer möbliert mit Schreibtisch, Schrank und Bett (in diesem Falle 140cm). Das Zimmer liegt in Richtung Süden und Osten und ist deswegen stets natürlich hell. Der Dielenfußboden und die kleine Fensterreihe geben diesem Zimmer einen gewissen, nicht zu verleugnenden Charme.